Mainz

Feuer in der Neustadt gelöscht

STAND

In der Mainzer Neustadt hat es am Montagmittag in einer Dachgeschosswohnung gebrannt. Nach Angaben der Polizei wurden keine Menschen verletzt, die Wohnung sei aber nicht mehr bewohnbar. Warum es im fünften Obergeschoss des Mehrfamilienhauses brannte, ist noch unbekannt. Brandermittler konnten die Wohnung bislang noch nicht betreten.

STAND
AUTOR/IN