STAND

Der Binger Unternehmer Ludger Lüning ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Das hat die Stadt Bingen mitgeteilt. Lüning hatte in den 1970er Jahren die Bäckerei seines Großvaters zu einem Unternehmen mit mehr als 60 Filialen im Rhein-Main-Gebiet ausgebaut. Die Firma Lüning beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 800 Mitarbeiter. Weil die Bäckereikette Lüning auch viele schwerbehinderte Menschen beschäftigt, wurde Ludger Lüning mit dem Landespreis ausgezeichnet. Der Binger Oberbürgermeister Thomas Feser (CDU) würdigte Lüning als überzeugten Binger und großartigen Unternehmer.

STAND
AUTOR/IN