STAND

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Worms nach einem Unfall im Gebüsch versteckt. Nach Angaben der Polizei blieb er dabei aber nicht unbemerkt. Der Mann sei zuvor auf das Auto eines anderen Mannes aufgefahren und dann mit seinem Auto geflohen. Als er in eine Sackgasse fuhr, habe er das Auto stehen lassen und sei ins Gebüsch gekrochen. Durch Geräusche wurde er laut Polizei entdeckt und gestellt. Ein Alkoholtest habe mehr als 2 Promille ergeben.

STAND
AUTOR/IN