STAND

Die Polizei hat einen Autofahrer auf der A61 am Autobahnkreuz Alzey aus dem Verkehr gezogen. Zeugen hatten am Samstagnachmittag gemeldet, dass ein Mann in Schlangenlinien erst über die A63 und dann auf der A61 fährt. Die Beamten konnten ihn von der Autobahn ableiten und stellten 2,8 Promille Alkohol in seinem Blut fest. Laut Polizei drohen dem 40-Jährigen jetzt ein Strafverfahren und der Führerscheinentzug.

STAND
AUTOR/IN