Worms

Betrunken und ohne Führerschein Unfall gebaut

STAND

Ein betrunkener 17-Jähriger ist am frühen Morgen in Worms mit einem Auto gegen eine Betonmauer geprallt und leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben war er gegen 1:30 Uhr in Fahrtrichtung Höhenstraße in einer leichten Rechtskurve von der Straße abgekommen und in die Mauer gefahren. Er kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, andere Personen wurden nicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem 17-Jährigen ergab einen Wert von 1,8 Promille, einen Führerschein besaß er nicht. Gegen ihn wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Am Auto entstand laut Polizei Totalschaden.

STAND
AUTOR/IN