Mainz

Besuchsverbot in Kliniken in Mainz, Bad Kreuznach und Kirn

STAND

Die Universitätsmedizin Mainz führt ab Samstag einen Besuchsstopp zum Schutz ihrer Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden ein. Aufgrund der deutlich gestiegenen Inzidenz gebe es derzeit leider keine andere Möglichkeit, so die Unimedizin.

Es gebe allerdings Ausnahmefälle: So dürfen Eltern ihre minderjährigen Kinder besuchen und Lebenspartner bei der Geburt eines Kindes dabei sein. Außerdem sei es erlaubt, dass Menschen schwer kranke oder Palliativpatienten begleiten.

In einigen Krankenhäusern in Bad Kreuznach, Kirn und Wiesbaden gilt bereits seit heute wieder ein generelles Besuchsverbot. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, sagte ein Sprecher des Krankenhauses St. Marienwörth in Bad Kreuznach. Man wisse, wie wichtig Besuche gerade jetzt in der Adventszeit seien. Sie zu verbieten, sei aber in der aktuellen Situation die beste Alternative. Ausnahmen gelten beispielsweise auf den Geburtsstationen und seien in Absprache mit den Leitungsteams der Stationen möglich.

Mainz

Massive Umsatzeinbußen erwartet Gastronomen in der Region geschockt von 2G Plus 

Seit Samstag müssen auch Geimpfte und Genesene in Rheinland-Pfalz einen negativen Corona-Test in der Gastronomie vorzeigen. Das stößt auf Unverständnis bei Gastronomen in Rheinhessen und an der Nahe.   mehr...

Mainz

Corona-Regeln werden erneut verschärft 2G im Einzelhandel und bei Freizeitveranstaltungen in RLP

Bund und Länder haben am Donnerstag schärfere Corona-Regeln beschlossen, darunter eine bundesweite 2G-Regel für Geschäfte und Freizeitveranstaltungen. Rheinland-Pfalz wird die Beschlüsse ab Samstag umsetzen. Außnahmen gibt es für Menschen, die schon eine Booster-Impfung haben.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Rheinland-Pfalz

Neue Corona-Verordnung Diese Corona-Regeln gelten in RLP

Die Virus-Variante Omikron breitet sich auch in Rheinland-Pfalz aus. Bund und Länder haben verschärfte Corona-Regeln beschlossen - auch für Geimpfte und Genesene.  mehr...

STAND
AUTOR/IN