Wiesbaden

Bahnhof Mainz-Kastel wird modernisiert

STAND

Der Bahnhof in Mainz-Kastel wird seit Anfang der Woche modernisiert. Nach Angaben einer Sprecherin der Deutschen Bahn werden dort mehr als sechs Millionen Euro investiert. Mit dem Geld soll der Bahnhof barrierefrei ausgebaut werden. So sind unter anderem zwei neue Aufzüge geplant. Außerdem werden die Treppenstufen und die Unterführung erneuert, so die Sprecherin weiter. Zudem soll der Bahnhof zukünftig besser beleuchtet werden. Durch die Bauarbeiten müssten sich Bahnreisende bis Ende April auf einige Einschränkungen einstellen. So würde es vereinzelt zu Zugausfällen kommen. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende des Jahres beendet sein.

STAND
AUTOR/IN
SWR