Bad Kreuznach

Bürger können Vorschläge für Haushalt 2022 machen

STAND

Bis Ende Januar können die Einwohnerinnen und Einwohner von Bad Kreuznach Vorschläge machen, wofür die Stadt in diesem Jahr Geld ausgeben soll. Nach Angaben des Bürgermeisters und Kämmerers Thomas Blechschmidt (CDU) ist dies zum zweiten Mal möglich, da der Stadtrat den ersten Haushaltsentwurf für 2022 Ende vergangenen Jahres abgelehnt hatte. Deshalb dürfen Bürgerinnen und Bürger nun erneut ihre Ideen einbringen. Die Vorschläge können laut Blechschmidt vielfältig sein: Beispielweise, dass eine Grünfläche verschönert werden soll, ein Spielplatz neue Spielgeräte bekommt oder eine holprige Straße ausgebessert wird. In der Stadtratssitzung am 27. Januar soll dann erneut über den Haushalt entschieden werden.

STAND
AUTOR/IN