Bad Kreuznach

Mit Messer gedroht und Polizisten getreten

STAND

In Bad Kreuznach soll eine Frau in einem Supermarkt mehrere Menschen mit einem Messer bedroht und die gerufenen Polizisten attackiert haben. Vorher habe sie die Beamten laut Polizei ständig beschimpft. Die 27-Jährige habe einem Polizisten dann gegen das Schienbein getreten. Daraufhin sei sie zu Boden gebracht worden, wobei sie eine Platzwunde am Kinn erlitten hat. Ein Arzt behandelte sie, ein Alkoholtest gab einen Wert von fast 2,7 Promille. Gegen die Frau wird jetzt unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

STAND
AUTOR/IN
SWR