STAND

Wegen einer Suchaktion war die A61 bei Alzey am Mittwochabend in beiden Richtungen für knapp eine Stunde voll gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte die Rheinhessen-Fachklinik in Alzey gemeldet, dass sich einer ihrer Patienten möglicherweise in der Nähe der Autobahn in Gefahr befinde. Deshalb sei die Autobahn sicherheitshalber gesperrt worden. Man habe den Mann schließlich unverletzt in einem Gewerbegebiet in der Nähe gefunden. Wegen der Autobahnsperrung kam es zu kilometerlangen Staus. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Der Mann sei in die Klinik zurückgebracht worden.

STAND
AUTOR/IN