Wiesbaden Widerstand gegen Polizei

Mit mehreren Strafanzeigen muss ein junger Mann aus Wiesbaden rechnen. Nach Angaben der Polizei leistete er nach einer Auseinandersetzung in einer Diskothek in der Nacht zu Montag erheblichen Widerstand.

Dabei schlug er auf einen Polizisten ein und wurde festgenommen. Im Streifenwagen spuckte der 20-Jährige noch herum, was eine spezielle Reinigung des Autos erforderlich machte. Er blieb vorläufig in Polizeigewahrsam.

STAND