Wiesbaden Großeinsatz wegen Löschanlage

Am Wiesbadener Sozialministerium gibt es derzeit wegen eines Zwischenfalles an einer Löschanlage einen Großeinsatz der Feuerwehr. Wie ein Sprecher mitteilte, war bei Wartungsarbeiten Stickstoff aus einer Löschanlage ausgetreten. Dabei wurden 25 Menschen leicht verletzt, eine Person wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Gebäude wird derzeit entlüftet, wegen des Einsatzes kommt es zu starken Verkehrsbehinderungen in der Wiesbadener Innenstadt.

STAND