Wetzlar Polizei sucht Zeugin nach Schüssen

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Bad Kreuznacher Gastronom, sucht die Polizei jetzt eine Zeugin. Die Frau hatte nach den Schüssen auf den Mann in Wetzlar Erste Hilfe geleistet. Die Ermittler vermuten, dass es eine Krankenschwester ist. Der 39jährige Bad Kreuznacher Gastronom hatte eine Beerdigung in Wetzlar besucht und war in seinem Auto von dem Täter erschossen worden. Zwei Tage danach hatte ein Verwandter sich der Polizei gestellt und die Tat zugegeben. Die Polizei vermutet, dass ein politischer Streit in der Familie der Hintergrund für die Schüsse ist.

STAND