Fastnachter Nick Benjamin ist tot (Foto: SWR)

Sänger, Moderator und Schauspieler Fastnachter Nick Benjamin ist tot

Der frühere SWR4-Moderator Nick Benjamin ist am Montag im Alter von 72 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Das erfuhr der SWR aus Familienkreisen.

Benjamin war Rundfunk-Sprecher bei der ARD und dem ZDF sowie Sänger, Moderator und Schauspieler. Mehr als 20 Jahre moderierte er auf SWR4, außerdem war er Werbesprecher und nahm Hörspiele auf.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
19:30 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

In der Mainzer Fastnacht war er bei den Mombacher Bohnebeitel aktiv. 2015 landete er mit "Die Brigg" einen Hit. In dem Lied mokierte er sich über die marode Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden. "Die Brigg" musste Benjamin noch während der Fastnachtskampagne umschreiben, weil die Brücke nach einem Bauunfall gesperrt werden musste.

Zuletzt trat er im Mainzer Unterhaus mit dem Programm "Feucht und fröhlich" auf. Er lebte in Heidesheim (Kreis Mainz-Bingen) und hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

STAND