Rümmelsheim Pieroth muss Leute entlassen

Das finanziell angeschlagene Vertriebsunternehmen für Wein, die Pieroth AG, in Burg Layen bei Bingen wird Mitarbeiter entlassen. Das hat der Vorstand auf einer Mitarbeiterversammlung mitgeteilt. Demnach werde in der Abfüllanlage in Langenlonsheim 15 von 79 Mitarbeitern gekündigt. Auch im IT-Bereich der Verwaltung in Burg Layen müssten Arbeitsplätze abgebaut werden, wie viele sei noch unklar. Der Betriebsrat der Pieroth AG kritisiert die Pläne der Unternehmensführung scharf und stellt diese in Frage. Um rentabler und effizienter zu werden, hat der weltweit agierende Weinvertrieb bereits mehrere Geschäftsfelder und Immobilien verkauft.

STAND