Rüdesheim Familie fährt sich mit Boot fest

Sie wollten in den Ferien mit dem Boot in die Slowakei fahren. Die Reise endete jedoch auf dem Rhein zwischen Bingen und Rüdesheim.

Die Feuerwehr Rüdesheim schleppt das Boot einer niederländischen Familie ab. (Foto: Feuerwehr Rüdesheim am Rhein / S. Kaufmann)
Die Feuerwehr Rüdesheim am Rhein schleppt das Boot einer niederländischen Familie ab. Feuerwehr Rüdesheim am Rhein / S. Kaufmann

Eine fünfköpfige Familie hat sich gestern mit ihrer Yacht auf dem Rhein bei Rüdesheim festgefahren. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilt, schlug die Yacht auf der so genannten Kraus-Aue zwischen Bingen und Rüdesheim Leck.

Sommerurlaub vorerst vorbei

Die Familie war unterwegs von den Niederlanden in die Slowakei. Das Boot wurde an Land gebracht und wird nun in einer Schiffswerft in Bingen repariert. Die Wasserschutzpolizei macht Unachtsamkeit und fehlende Streckenkunde für die Havarie verantwortlich.

STAND