Die Saarstraße in Mainz ist leicht abgesackt.  (Foto: SWR, J. Seitz)

Sperrungen und Umleitungen Saarstraße in Mainz abgesackt

Die viel befahrene Saarstraße in Mainz ist leicht abgesackt. Die Straße ist nach Angaben der Stadt aktuell stadtauswärts nur einspurig befahrbar.

Möglicherweise sei die Straße in Höhe einer Tankstelle unterspült worden. Sichtbar sei jedenfalls eine Delle im Asphalt, sagte ein Sprecher der Stadt Mainz. Am Wochenende soll die Ursache geklärt werden. Aus diesem Grund wird die Saarstraße auf Höhe "Untere Zahlbacher Straße" stadtauswärts komplett gesperrt.

Sperrung wird Montag aufgehoben

Die Arbeiten beginnen am Samstagmorgen um 5:00 Uhr und dauern bis Montagmorgen. Umleitungen werden eingerichtet, die Stadt rechnet jedoch am Wochenende mit Staus. Die Saarstraße ist eine der größten Verkehrsadern in Mainz. Stadtauswärts führt sie Richtung Mainz-Finthen und auf die A60.

STAND