Mainz Kritik an Vlexx wird immer lauter

Nach zahlreichen Vorfällen kritisiert der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd die Arbeit des Bahnbetreibers Vlexx. Die Qualität habe stark nachgelassen, sagte ein Sprecher dem SWR. Vor allem seit dem Sommer "lasse Vlexx es wieder schleifen". Es gebe zu viele Verspätungen, Zugausfälle und kaputte Fahrzeuge, so der Zweckverband. Und obwohl vlexx nicht für alle Ausfälle direkt verantwortlich sei, informiere das Unternehmen seine Kunden zu schlecht. Diese seien zurecht verärgert. Der Zweckverband ist im Auftrag der Landkreise und Städte unter anderem für die Planung, Vergabe und Kontrollaufgaben des öffentlichen Personennahverkehrs in Rheinland-Pfalz zuständig.

STAND