Mainz Hauptstadt der Blitzeinschläge

In keiner anderen Landeshauptstadt haben im vergangenen Jahr so viele Blitze eingeschlagen wie in Mainz. Wie aus einer Auswertung des Blitz-Informationsdienstes (BLIDS) von Siemens hervorgeht, wurden dort 2,4 Blitze pro Quadratkilometer registriert. Auf dem zweiten Platz landete das direkt nebenan gelegene Wiesbaden, in dem 1,8 Blitze pro Quadratkilometer niedergingen. Die Liste der blitzärmsten Orte Deutschlands wird von Pirmasens angeführt: Hier gabe es eine Blitzdichte von 0,16. Im Vergleich der Bundesländer landet Rheinland-Pfalz ebenso wie das Saarland im Mittelfeld: 1,27 Blitzeinschläge auf den Quadratkilometer sichern Rheinland-Pfalz Platz acht, das Saarland kommt mit 1,21 Blitzen auf den neunten Rang. Das blitzreichste Bundesland ist Sachsen (2,06).

STAND