Mainz MVG-Räder werden über App verliehen

Das Fahrrad-Verleihsystem "MVGmeinRad" in Mainz soll nach Angaben des Betreibers ab nächsten Monat flexibler werden. Die Kunden können die Fahrräder künftig auch mit dem Handy ausleihen, über eine App. Bisher ist es so, dass man sich erst registrieren muss und eine Ausleihkarte bekommt. Auch die Preise ändern sich. Der Geschäftsführer der Mainzer Mobilität, Jochen Erlhof, sagte dem SWR, in Planung seien auch neue Ausleihstationen. Das Netz soll vor allem in den Mainzer Stadtteilen ausgebaut werden.

STAND