Mainz Behörde überprüft medizinische Geräte in Praxen

Die Umweltbehörde des Landes, die SGD Süd, kontrolliert ab heute Facharztpraxen und medizinische Einrichtungen in Rheinhessen. Wie eine Sprecherin mitteilte, stehen Praxen für Allgemeinmedizin im Fokus. Außerdem sollen Therapieliegen bei Physiotherapeuten oder in Massagepraxen kontrolliert werden. Es kämen insbesondere die Geräte unter die Lupe, bei denen bereits Mängel gemeldet wurden oder von denen eine besondere Gefährdung ausgehe. Die SGD Süd möchte nach eigenen Angaben mit der Überprüfung die Patientensicherheit erhöhen.

STAND