Mainz 21.000 Euro Strafe für Mainz 05

Bundesligist FSV Mainz 05 muss wegen Fehlverhaltens seiner Fans eine Geldstrafe von 21.000 Euro bezahlen. Das hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Von dem Betrag wird Mainz 05 nach eigenen Angaben 7.000 Euro für sicherheitstechnische Maßnahmen verwenden. 14.000 Euro gehen an den DFB. Ende April hatten Mainzer Zuschauer vor und während des Bundesligaspiels bei Hannover 96 mehr als 20 pyrotechnische Gegenstände gezündet.

STAND