Ein aus unzähligen bunten Schmetterlingen gebildetes Herz (Foto: mainzplus Citymarketing)

Kunstausstellung startet "Kraft der Farben" in Mainz

Am Samstag startet im Frankfurter Hof in Mainz die Kunstausstellung "Kraft der Farben". Gezeigt werden Werke von Hundertwasser, Rizzi und Gerstein.

Es ist eine Weltpremiere, die am 13. Juli im Frankfurter Hof zu sehen ist: Erstmals zeigt eine Ausstellung Werke dreier weltbekannter Künstler: Friedrich Hundertwasser, James Rizzi und David Gerstein. Über 800 Werke werden zu sehen sein.

Fröhliche Kunst

Die Veranstalter betonen, dass es eine farbenfrohe Ausstellung sei. Deshalb auch der Titel: "Die Kraft der Farben". Gezeigt werde Kunst voller Strahlkraft. Werke, die sich die Farbenvielfalt zu eigen gemacht haben. Jeder der drei Künstler stehe für bunte Farben und fröhliche Kunst. August Moderer vom Veranstalter "Mainzplus citymarketing" sagte, jeder der drei Künstler habe seinen eigenen Stil. Aber von der Art und Weise, wie sie an die Dinge herangehen, hätten sie große Ähnlichkeiten.

Autogrammstunde zum Auftakt

Ein besonderes Highlight für alle Kunstliebhaber dürften die Autogrammstunden mit dem Israeli David Gerstein sein. Er wird am kommenden Samstag zwischen 16 und 18 Uhr, sowie am kommenden Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr im Frankfurter Hof in Mainz sein. Die Ausstellung läuft vom 13. Juli bis zum 25. August.

STAND