An der A63 bei Alzey wurde auch Verpackungsmüll eingesammelt.  (Foto: SWR, S. Schmelzer)

Viel Dreck rund um Mainz und Alzey An diesen Autobahnen liegt immer mehr Müll

Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Gau-Bickelheim haben entlang der Autobahnen in der Region Müll eingesammelt. Von Plastikflaschen gefüllt mit Urin bis hin zu Altreifen war alles dabei.

Entlang der Grünstreifen der Autobahnen in Rheinhessen wird offenbar immer häufiger illegal Müll entsorgt. Das berichten Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Gau-Bickelheim im Kreis Alzey-Worms. Am Montagmorgen sind sie mit blauen Säcken losgezogen, um die Grünstreifen und angrenzenden Hänge entlang der Autobahn 63 zu säubern.

An einem Hang an der A63 liegen Glasflaschen und Plastikreste. (Foto: SWR, S. Schmelzer)
An einem Hang an der A63 liegen Glasflaschen und Plastikreste. S. Schmelzer

Neben achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen sammeln sie auch Papiertüten mit Essensresten aus Schnellrestaurants ein - Plastikbecher, Plastikflaschen mit Urin, Hausmüll in Tüten, benutzte Windeln und Kaffeebecher sind auch dabei.

Knapp 300 Kubikmeter Müll im Jahr

Die Autobahnmeisterei Gau-Bickelheim ist auf der A61 zuständig für den Abschnitt Bingen bis Worms und auf der A63 für den Abschnitt vom Kreuz Alzey bis nach Göllheim. Der Leiter der Autobahnmeisterei, Jürgen Bäcker, sagte dem SWR, dass im Jahr knapp 300 Kubikmeter Müll eingesammelt werden. Das entspreche dem Inhalt von fünf großen Überseecontainern.

Baggerketten illegal entsorgt

Doch nicht nur an der A63 liegt jede Menge Müll herum. Am Ende der Saarstraße in Mainz, an der Auffahrt zur A60, hat jemand vor ein paar Tagen am Rande eines Feldweges illegal Müll abgeladen. Der Kolonnenführer der Autobahnmeisterei Heidesheim, Mitz, erzählt, dass zwei bis drei Mitarbeiter der Meisterei das ganze Jahr über nur Müll wegräumen, der am Straßenrand, an den Feldwegen und auf den Grünstreifen liege.

Dauer

Rund um Bad Kreuznach wurden in den vergangenen Wochen an fünf Stellen Baggerketten gefunden, die ebenfalls illegal entsorgt wurden. Eine einzelne Kette kann bis zu 200 Kilo wiegen.

Anzeige wegen alter Autoreifen

Dabei kommen laut Straßenmeisterei auch hier jedes Jahr mehrere Hundert Tonnen Müll zusammen. Anzeige gegen Unbekannt erstatten die Meistereien nur bei ganz harten Fällen. An der A63 sei das zum Beispiel geschehen, dort entsorge jemand regelmäßig alte Autoreifen.

STAND