Harxheim Ortsdurchfahrt gesperrt

Pendler in Rheinhessen müssen ab heute mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Grund ist die Sperrung der Ortsdurchfahrt Harxheim voraussichtlich bis Ende des Jahres.

Fast 9.000 Fahrzeuge nutzen diese Strecke jeden Tag, um beispielsweise aus dem rheinhessischen Hinterland nach Mainz zu kommen. Nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität wird der Durchgangsverkehr großräumig über die B420 und die Autobahnen 63 und 60 umgeleitet. Dennoch befürchten Nachbargemeinden wie Lörzweiler deutlich mehr Verkehr durch die Sperrung. Dort wurde bereits vorsorglich eine Bushaltestelle verlegt, um zusätzliche Staus zu vermeiden. Die Ortsdurchfahrt von Harxheim wird bis Ende des Jahres in fünf Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung saniert.

STAND