Bad Kreuznach Taxifahrer mit Pfefferspray angegriffen und bestohlen

Eine Taxikundin hat in Bad Kreuznach einen Taxifahrer mit Pfefferspray angegriffen und seine Geldbörse gestohlen. Die Frau war am Dienstag in das Fahrzeug gestiegen und hatte sich ohne nähere Angaben zu einer Hausnummer in eine Straße bringen lassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als der Fahrer in der Straße anhielt und den Fahrpreis von der Frau verlangte, griff sie nach dem Spray. Mit seinem Geldbeutel konnte sie flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben.

STAND