Ein völlig verbranntes Motorrad liegt auf der Erde, im Hintergrund viele Feuerwehr (Foto: Mainz 112)

Auffahrunfall Motorradfahrer bei Essenheim schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Essenheim ist am Vormittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann in Höhe des Sendeturms auf ein Auto aufgefahren.

Wie die Polizei berichtet, war der 37-Jährige auf der Landstraße zwischen Stadecken-Elsheim und Mainz-Lerchenberg unterwegs. Auf Höhe des Sendemastes bei Essenheim fuhr er demnach auf ein Auto auf. Nach Polizeiangaben hatte das Auto abgebremst um abzubiegen. Das Motorrad fing bei dem Aufprall sofort Feuer. Der 37-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt, das Motorrad brannte komplett aus. Die Feuerwehren aus Mainz und Nieder-Olm waren im Einsatz. Dazu Rettungssanitäter und die Polizei.

STAND