Aktenschwund im Mainzer Rathaus Ebling: Daten hätten nicht verschoben werden dürfen

Dauer

Im Dezember sind Akten spurlos im Mainzer Rathaus verschwunden. Das Revisionsamt hat den Vorfall geprüft. Das sagt der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) zu den Ergebnissen des Prüfberichts.

AUTOR/IN
STAND