Aktenschwund im Mainzer Rathaus Ebling: Daten hätten nicht verschoben werden dürfen

AUTOR/IN
Dauer

Im Dezember sind Akten spurlos im Mainzer Rathaus verschwunden. Das Revisionsamt hat den Vorfall geprüft. Das sagt der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) zu den Ergebnissen des Prüfberichts.

AUTOR/IN
STAND