800 Stangen Zigaretten Polizei schnappt Zigarettenschmuggler bei Worms

Eine Routinekontrolle auf der A61 bei Worms ist einem Autofahrer zum Verhängnis geworden. Die Polizei entdeckte 800 unversteuerte Stangen Zigaretten im Kofferraum.

Die Heckklappe eines Kombis steht offen, darin Zigarettenstangen bis unter das Autodach gestappelt. (Foto: Polizei Worms)
Bis unters Dach voller Zigaretten Polizei Worms

Laut Polizei hatte der 39-jährige Mann aus Ungarn zunächst routiniert seinen Führerschein, die Fahrzeugpapiere und seinen Reisepass den Beamten gezeigt. Als er nach seinem Reiseziel gefragt wurde, verstand er angeblich kein Wort Deutsch.

Daraufhin wurden die Polizisten skeptisch und warfen einen Blick in den Kofferraum des Kombi. Unter einer schwarzen Folie entdeckten die Beamten insgesamt 800 Stangen unversteuerter Zigaretten einer ausländischen Billigmarke. Der 39-jährige Ungar wurde festgenommen. Der Steuerschaden hätte bei einem Verkauf rund 26.000 Euro betragen.

STAND