19-jähriger Schüler Maurice Conrad ist jüngstes Mitglied im Mainzer Stadtrat

Er macht gerade sein Abitur und sitzt demnächst im neu gewählten Mainzer Stadtrat. Der 19-Jährige Maurice Conrad startet schon früh in der Politik durch.

Aufgestellt haben ihn die Piraten, eine linksliberale Gruppierung, die auch in der Vergangenheit schon vereinzelt im Stadtrat vertreten war. Ein solch junges Stadtratsmitglied hatten sie aber bisher noch nie, aktuell übrigens auch keine andere Partei in Mainz.

Dauer
STAND