Mehrere Menschen verletzt

Zugunfall bei Kandel: Regionalbahn stößt mit Auto zusammen

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Brandt

In der Nähe von Kandel in der Südpfalz ist am Donnerstag ein Kleintransporter mit einem Nahverkehrszug zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Autofahrer schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Auch sechs Passagiere des Zugs wurden verletzt, einer davon schwer.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der 22-jährige Autofahrer auf einem Wirtschaftsweg unterwegs und wollte einen unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Dabei habe er offenbar den herannahenden Regionalzug übersehen. Eine Vollbremsung des Zugführers konnte einen Zusammenstoß mit dem Kleintransporter nicht verhindern.

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Brandt