STAND

Bei einem Wohnungsbrand im pfälzischen Frankenthal ist ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Das Feuer sei am Samstagabend aus unbekannten Umständen im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Ein Mensch wurde demnach mit Atembeschwerden in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Anwohner mussten den Angaben zufolge ihre Wohnungen vorübergehend verlassen.

Die betroffene Wohnung brannte komplett aus. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auch noch auf andere Gebäudeteile übergriffen.

STAND
AUTOR/IN