STAND

Die B9 war nach einem Unfall zwischen Rheinzabern und Jockgrim am Freitagmorgen in Fahrtrichtung Karlsruhe mehrere Stunden gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte zunächst ein PKW einen Wildunfall. Während die Fahrerin noch dabei gewesen sei, die Unfallstelle zu sichern, habe ein LKW ihr Fahrzeug gerammt und sei daraufhin ins Schlingern geraten. Der LKW-Anhänger kippte um und blockierte die Fahrbahn. Die PKW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN