Impfung des Moderna Impfstoffs  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/POOL AP | Michael Sohn)

Schlechter oder besser als der Bundesdurchschnitt?

Wie hoch ist die Corona-Impfquote in Germersheim, Speyer, Ludwigshafen und Co.?

STAND
AUTOR/IN

Wie viele Menschen sind eigentlich in der Vorder- und Südpfalz vollständig geimpft? Liegen die Kommunen über den Bundesdurchschnitt - oder darunter?

Besonders niedrige Corona-Impfquote in Germersheim

Unterdurchschnittlich wenige Menschen ab 12 Jahren sind nach Angaben des Landesgesundheitsministeriums im Landkreis Germersheim gegen das Corona-Virus geimpft. Dort gibt es mit einer Inzidenz von 359 (Stand 11.11.21) die meisten Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz.

Die Impfquote liegt hier bei 66 Prozent, knapp unter dem Bundesdurchschnitt mit 67 Prozent.  In ganz Rheinland-Pfalz ist die Impfquote nur noch in Kusel niedriger.

Impfung (Foto: SWR)

Die höchste Impfquote in RLP: Speyer

Die höchste Impfquote in ganz Rheinland-Pfalz hat die Stadt Speyer - mit knapp 90 Prozent vollständig Geimpften. Nach Angaben der Stadt Speyer geht die hohe Impfquote vor allem auf die vielen mobilen Aktionen zurück, die unter anderem ein Hausarzt und das DRK organisiert haben.

Menschen aus ganz Deutschland zum Impfen nach Speyer

Außerdem sei die Impfquote mit Vorsicht zu genießen. Denn: In die Statistik fließen auch die Menschen, die zwar in Speyer geimpft wurden, aber gar nicht in Speyer wohnen. Das gilt übrigens für die gesamte Statistik. Es kann also sein, dass Speyer deshalb so eine hohe Impfquote hat, weil durch die Impfaktionen besonders viele Menschen auch aus anderen Kommunen angelockt wurden - wie eine Recherche von Report Mainz ergeben hat.

Das ARD-Politikmagazin stellte Anfang Juni bei einer Auswertung fest, dass zu einer Impfaktion in Speyer Menschen aus ganz Deutschland angereist waren. Die Geimpften sollen teilweise sogar aus Berlin oder München gekommen sein. Jeder Neunte hatte der Auswertung nach eine Anreise von mehr als 50 Kilometern.

Rheinland-Pfalz

Experten kritisieren: Regionale Impfdaten fehlen Zum Impfen aus Berlin nach Speyer

Zu einer Impfaktion in Speyer vor zwei Wochen sind Menschen aus ganz Deutschland angereist. Das hat eine Auswertung des ARD-Politikmagazins Report Mainz ergeben.  mehr...

Wie hoch liegt die Corona-Impfquote im Rest der Pfalz (Stand 11.11.21)?

  • Frankenthal: 73 Prozent
  • Rhein-Pfalz-Kreis: 68 Prozent
  • Ludwigshafen: 70 Prozent
  • Neustadt: 69 Prozent
  • Landau: 82 Prozent
  • Bad Dürkheim: 79 Prozent
  • Südliche Weinstraße: 72 Prozent
Ludwigshafen

Vor allem ungeimpfte Corona-Patienten So ist die Corona-Lage auf den Intensivstationen in der Pfalz

Die Corona-Zahlen steigen bundesweit stark an. Das spüren auch die Kliniken in der Pfalz. Dort füllen sich die Stationen mit Covid-Patienten, die meisten sind nicht geimpft.  mehr...

Speyer

Ansturm auf Booster-und Erstimpfungen Hausärzte in der Pfalz: Hohe Nachfrage nach Impfungen

In den Arztpraxen in der Vorder- und Südpfalz steigt zurzeit die Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen wieder deutlich an - auch bei den Erstimpfungen.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN