Grünstadt

Werkzeug-Klau aus Dienstfahrzeugen

STAND

Nach dem Aufbruch eines Firmenfahrzeugs in einem Grünstadter Industriegebiet untersucht die Polizei, ob es einen Zusammenhang mit ähnlichen Taten gibt. Im Februar waren in Grünstadt aus 13 Firmenfahrzeugen Spezialwerkzeuge gestohlen worden. Der Schaden betrug über 50.000 Euro. Bei dem Aufbruch jetzt, wurde Werkzeug im Wert von über 5.000 Euro gestohlen. Laut Polizei steigt die Zahl dieser Taten, weil Handwerker immer öfter ihr Werkzeug bereits am Vorabend in die Wagen laden, um am Einsatztag schneller starten zu können.

STAND
AUTOR/IN