Stilisierter Wahlzettel wird in eine Box eingeworfen und im Hintergrund ist verschwommen die Stadt Landau zu erkennen (Foto: Stadt Landau)

Stichwahl zwischen Geißler (CDU) und Ingenthron (SPD)

Wer wird Oberbürgermeister in Landau - Die Stichwahl

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Brandt

Heute ist es soweit. Es entscheidet sich, wer der neue Oberbürgermeister von Landau wird: Dominik Geißler von der CDU oder Maximilian Ingenthron von der SPD.

Landauer Oberbürgermeister-Kandidaten (Foto: SWR)
Landauer Oberbürgermeister-Kandidaten Dominik Geißler (CDU) und Maximilian Ingenthron (SPD)

Im ersten Wahlgang trennten die beiden Kandidaten von CDU und SPD nur knappe 328 Stimmen. CDU-Kandidat Dominik Geißler kam auf 35,7 Prozent der Stimmen. SPD-Kandidat Maximilian Ingenthron auf 34 Prozent.

Beteiligung bei der Wahl in Landau könnte entscheidend sein

Entscheidend könnte sein, für wen die rund 5.000 Wähler stimmen, die im ersten Durchgang noch den Kandidaten der Grünen gewählt hatten. Und wohl auch, ob mehr Menschen überhaupt zur Wahl gehen. Vor zwei Wochen war nur etwas mehr als die Hälfte der Wähler an die Urnen gegangen (Wahlbeteiligung: 50,3 Prozent).

Die Wahllokale sind heute zwischen 8 und 18 Uhr geöffnet. Insgesamt sind rund 38.000 Menschen in Landau zur Wahl aufgerufen.

Oberbürgermeisterwahl: Sehr unterschiedliche Kandidaten

Die beiden Kandidaten sind nicht nur, was die Parteifarbe angeht, verschieden. Maximilian Ingenthron von der SPD sitzt seit 1989 im Stadtrat und ist seit 2016 Bürgermeister der Stadt. Dominik Geißler, dessen Elternhaus zwar im südpfälzischen Gleisweiler steht, hat seine politische Karriere jedoch bis Ende des vergangenen Jahres in Berlin verbracht - und wurde von der CDU als Überraschungskandidat in Landau präsentiert.

Landau: Das sind die beiden Kandidaten in der Stichwahl

Dominik Geißler wurde 1963 in Stuttgart geboren und hat Politik- und Musikwissenschaften studiert. Er ist der Sohn des inzwischen verstorbenen CDU-Politikers Heiner Geißler. In den vergangenen Jahren war der CDU-Politiker in wechselnden Funktionen in Bundesministerien tätig. Zuletzt war er bis zum Regierungswechsel im Dezember 2021 in leitender Funktion im damals CDU-geführten Bundeswirtschaftsministerium.

Maximilian Ingenthron wurde 1968 in Landau geboren und hat Geschichte studiert. Seit 1989 sitzt er für die SPD im Landauer Stadtrat. Seit 2016 gehört der SPD-Politiker als Bürgermeister dem Landauer Stadtvorstand an und ist als Dezernent zuständig für das Amt für Schulen, Kultur und Sport, die Volkshochschule, das Sozialamt und den Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb.

Mit diesen Themen wollen Ingenthron und Geißler punkten

Beide Kandidaten listen ihre Ideen, Forderungen und Versprechen ausführlich auf ihren Internetseiten auf. Vieles klingt ähnlich, vor allem beim Klimaschutz. Aber während CDU-Kandidat Geißler die Idee der Bürgerbeteiligung betont, will SPD-Kandidat Ingenthron mehr soziale Aspekte in seine Politik integrieren und hat dabei die Bürger mit wenig Geld im Auge. Unter anderem wollen die beiden das:

SPD-Kandidat Ingenthron will eine kommunale Wohnungsbaugenossenschaft gründen. Im Bereich der Mobilität will er auf den Straßen unter anderem weniger Ampeln und mehr Tempo-30-Bereiche. Außerdem verspricht er ein 365-Euro-Jahresticket für den ÖPNV. Ingenthron fordert, die Ortsvorsteherbüros in den Stadtdörfern zu erhalten. Und er will einen Landau-Pass einführen, der Angebote für Menschen mit geringem Einkommen bündeln soll.

CDU-Kandidat Geißler will die Bürgerbeteiligung ausbauen und den Ortsbeiräten in den Landauer Stadtdörfern mehr Kompetenzen geben. Um Landaus Wohnungsprobleme zu lösen, fordert er, dass die Stadt bezahlbare Wohnungen schaffen soll, indem sie baut und auch Eigentümerin der Wohnungen bleibt. Beim Thema Mobilität will Geißler für Autos zentrale Parkplätze und Parkdecks in der Innenstadt schaffen und durchgängige Radwege von der Innenstadt in die Ortsteile.

Landau

Keine Mehrheit für einen Kandidaten OB-Wahl in Landau: Stichwahl zwischen Geißler und Ingenthron

Bei der OB-Wahl in Landau hat am Sonntag kein Kandidat die erforderliche Mehrheit bekommen. Die meisten Stimmen holte CDU-Kandidat Dominik Geißler vor Maximilian Ingenthron (SPD). Am 17. Juli gibt es eine Stichwahl zwischen beiden.  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Landau: Kampf um die Stimmen der Grünen-Wähler

Beide Kandidaten haben versucht, vor der Stichwahl in den sozialen Netzwerken die grüne Wählerschaft anzusprechen. CDU-Politiker Geißler betonte in einem Video, er wolle sich für eine klimaschonende Stadt einsetzen, in der alle in Zukunft gerne leben wollen. Und SPD-Politiker Ingenthron sprach davon, dass er das Thema Nachhaltigkeit ganz nach vorne setzen wolle.

Was passiert nach der Stichwahl am 17. Juli?

Offiziell beginnt die Amtszeit des neuen Oberbürgermeisters am 1. Januar 2023. Dann verabschiedet sich der noch amtierende OB Thomas Hirsch (CDU) aus dem Amt und tritt den Posten des rheinland-pfälzischen Sparkassenpräsidenten an.

Die Stadtverwaltung hat aber bereits angekündigt, dass es Themen gibt, die nach der Stichwahl bereits in Abstimmung mit dem neu gewählten Oberbürgermeister vorbereitet werden sollen. Unter anderem zählen dazu die zu entwickelnden Zukunftsprojekte Innenstadt, Ostpark und Horst, der Neustart des Stadtmarketings mit Bundes- und Landesfördermitteln sowie mehrere Projekte mit regenerativen Energien.

Landau

Keine Mehrheit für einen Kandidaten OB-Wahl in Landau: Stichwahl zwischen Geißler und Ingenthron

Bei der OB-Wahl in Landau hat am Sonntag kein Kandidat die erforderliche Mehrheit bekommen. Die meisten Stimmen holte CDU-Kandidat Dominik Geißler vor Maximilian Ingenthron (SPD). Am 17. Juli gibt es eine Stichwahl zwischen beiden.  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Landau

Neuer Job als Sparkassenpräsident Landauer Oberbürgermeister gibt Amt vorzeitig auf

Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz hat den Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch (CDU) zum neuen Präsidenten gewählt. Auf die Stadt kommt also schon nächstes Jahr eine OB-Wahl zu.  mehr...

SWR Aktuell Studio Ludwigshafen

Die Homepage von SWR Aktuell Studio Ludwigshafen  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Brandt