STAND

Die Stadt Landau kann im Stadtgebiet ein weiteres Corona-Impfzentrum für die Südpfalz einrichten. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, hat das Gesundheitsministerium die Genehmigung erteilt.

Bislang gibt es nur ein Landesimpfzentrum für die ganze Südpfalz in Wörth. Viele vor allem über 80-jährige Senioren oder deren Angehörige hatten sich zuletzt beschwert, weil für Hochbetagte die Anreise aus der gesamten Region nicht mehr zumutbar sei.

Video herunterladen (3,6 MB | MP4)

Leichter erreichbare Anlaufstelle

Das geplante Landesimpfzentrum Landau soll Anlaufstelle werden für die Bürger von Landau und aus dem Landkreis Südliche Weinstraße mit Ausnahme von Maikammer. Die Bürger aus Maikammer sollen sich in Neustadt impfen lassen.

Standort am Messegelände

Das Landauer Impfzentrum soll in einer leerstehenden Halle im Gewerbepark am Messegelände untergebracht werden. Impftstart dort soll am 20. Februar sein. Bis dahin muss die Halle eingerichtet werden und das nötige Personal bereit stehen.

Ludwigshafen

Bilanz zum Start der Corona-Impfungen Pfälzer Impfzentren haben zu wenig Impfstoff

Im Impfzentrum in Ludwigshafen sind am ersten Tag 150 Senioren geimpft worden, in Wörth 200 - und damit weniger als geplant. Der Grund: Es gab zu wenig Impfstoff.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: Impfaktion mit noch übrigen Impfdosen in Bad Kreuznach

Die Sieben-Tage-Inzidenz geht in Rheinland-Pfalz deutlich zurück, doch das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema im Land. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

STAND
AUTOR/IN