Ludwigshafen

Züge fallen aus wegen Streiks

STAND

Zugreisende müssen ab Montag wegen des Lokführerstreiks wieder mit zahlreichen Einschränkungen rechnen. Die Deutsche Bahn geht nach eigenen Angaben davon aus, dass in der Pfalz nur rund 40 Prozent der im Fahrplan vorgesehenen Regionalzüge und S-Bahnen rollen. Im Fernverkehr gebe es einen Zwei-Stunden-Takt, das sind rund ein Viertel der ursprünglich geplanten Züge. Die Bahn bittet Fahrgäste, wenn möglich, am Montag und Dienstag auf Zugreisen zu verzichten. Ab Mittwoch erwartet das Unternehmen wieder einen weitgehend regulären Bahnbetrieb.

STAND
AUTOR/IN