Restaurants, Kultur, Kinos und Co

Corona-Regeln: Was gilt in Ludwigshafen, was in Mannheim?

STAND
AUTOR/IN

Blicken Sie noch durch? Zwei Bundesländer, zwei Städte, unterschiedliche Corona-Regeln. Was gilt in Ludwigshafen oder Mannheim in Restaurants, Kinos oder im Theater? Wir sagen es Ihnen.

Blick von Ludwigshafen auf die Rhein-Galerie und Mannheim (Foto: SWR)
Ludwigshafen - Blick auf Rhein-Galerie und Mannheim

In Mannheim gilt derzeit die Corona-Warnstufe. Das sogenannte 2G-Optionsmodell ermöglich es, Gastronomen oder auch Kulturveranstaltern, zu entscheiden, was für sie passt. Grundsätzlich gilt für Ungeimpfte im Innenbereich ein PCR-Test. In Ludwigshafen hat die Warnstufe 1 bislang keine größeren Folgen. Wenn Sie sich zwischen beiden Städten bewegen, mal in Ludwigshafen, mal in Mannheim essen oder ins Theater gehen - wir sagen Ihnen, was wo gilt.

Restaurants, Kneipen und Cafés

Restaurants und Co in Ludwigshafen

Es gilt 3G: Ungeimpfte müssen einen Schnelltest vorlegen - Kinder bis 12 Jahre sind davon befreit. Beim Restaurantbesuch in Ludwigshafen müssen die Gäste außerdem die Maske bis zum Tisch aufbehalten, danach darf sie abgelegt werden. Die Kontakte der Gäste müssen erfasst werden, außerdem muss ein Abstand von 1,5 Metern zwischen den Tischen eingehalten werden. Das Personal muss Maske tragen, wenn es nicht geimpft ist, oder einen tagesaktuellen Test vorlegen.

Restaurants und Co in Mannheim

Wegen der Warnstufe gilt in Restaurants und Gastronomie derzeit in den Innenräumen die 3G-Regel: Allerdings müssen die ungeimpften Gäste - im Gegensatz zu Ludwigshafen - einen PCR-Test vorlegen. In der Außengastronomie gilt in Mannheim weiterhin 3G - allerdings mit einem normalem Schnelltest.

Coronavirus Corona-Regeln: Das ist für den Winter in BW und RLP geplant

Die Corona-Zahlen steigen und die Regeln werden verschärft. In Baden-Württemberg gilt ab Mittwoch die "Alarmstufe" und auch in Rheinland-Pfalz soll der Stufenplan nochmal angepasst werden.  mehr...

Theater in Mannheim und Ludwigshafen

Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

Das Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen (Foto: SWR)
Das Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen

Im Pfalzbau gilt aktuell die 2G plus- Regel: Das heißt, nur geimpfte und genesene Besucher dürfen die Veranstaltungen besuchen. Pro Vorstellung sind außerdem 25 Menschen zugelassen, die nachweislich nicht geimpft werden können, aber getestet sind. Während der Vorstellung gilt weder die Maskenpflicht noch eine Abstandsregel - die Masken können also abgenommen werden und zwischen den Sitzen gibt es keinen Abstand mehr. Anders sieht es im Nationaltheater in Mannheim aus.

Nationaltheater Mannheim

NTM (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)
picture alliance/dpa | Uwe Anspach

Wegen der Warnstufe gilt im Nationaltheater Mannheim für die Besucher eine Maskenpflicht - nicht nur im Theater, sondern auch während der Vorstellungen. Es gilt die 2G-Regel, das heißt Theaterbesucher müssen einen vollständiger Impfnachweis oder einen Genesenen-Nachweis vorlegen.

Im Jungen Nationaltheater für Kinder und Jugendliche hingegen gilt wegen der Corona-Pandemie die 3G-Regel für Geimpfte, Genesene und Getestete - allerdings wird nur ein PCR-Test anerkannt, kein Schnelltest.

Kinos in Mannheim und Ludwigshafen

Kinosaal unter Coronabedingungen (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/AP | Francois Mori)
Kinosaal unter Coronabedingungen picture alliance/dpa/AP | Francois Mori

Cinemaxx, Atlantis und Odeon Mannheim

Im Cinemaxx, im Atlantis und im Odeon-Kino in Mannheim gilt 3G - geimpft, genesen, getestet. Allerdings müssen Ungeimpfte einen PCR-Test vorlegen, wenn sie ins Kino wollen. Außerdem besteht Maskenpflicht. Die Maske darf nur zum Trinken und Essen kurz abgenommen werden.

Cinestar Ludwigshafen

Es gilt für Kinobesucher die 3G-Regel - getestet, geimpft, genesen. In Ludwigshafen reicht ein Schnelltest.

Museen in Ludwigshafen und Mannheim

Kunsthalle Mannheim

Der Neubau der Mannheimer Kunsthalle (Foto: SWR)
Der Neubau der Mannheimer Kunsthalle

Wegen der Warnstufe gilt für Besucher der Kunsthalle aktuell die 3G-Regel. Ungeimpfte Besucher brauchen einen PCR-Test.

Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

360 Grad Ausstellung (Foto: Sceenshot von der Website nach Absprache mit dem Wilhelm-Hack-Museum)
360 Grad Ausstellung Sceenshot von der Website nach Absprache mit dem Wilhelm-Hack-Museum

Das Museum ist derzeit wegen Baumaßnahmen geschlossen.

Clubs und Discotheken

Menschen tanzen im Club  (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Picture Alliance

Lust auf Feiern und Tanzen? Wie unterschiedlich sind da die Corona-Regeln in Ludwigshafen und Mannheim?

Feiern in Ludwigshafen

Für den Einlass im Ludwigshafener "Musikpark" gilt beispielweise 2G plus. Rein kommt nur, wer geimpft oder genesen ist und zusätzlich 25 weitere Personen, die einen negativen Test vorlegen müssen.

Feiern in Mannheim

In Clubs und Diskotheken gilt in Mannheim auch 2G - genesen oder geimpft, wie beispielsweie in "Das Zimmer."

Im Soho-Club gilt neben 2G trotzdem auch eine Maskenpflicht - im Club und auch auf der Tanzfläche.

Und natürlich die Weihnachtsmärkte - was gilt denn da in den Schwesterstädten?

Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen und Mannheim

Ludwigshafener Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz (Foto: Pressestelle, LUKOM GmbH)
Der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt Pressestelle LUKOM GmbH

Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm setzt strikt auf 2G. Die Regel gilt vom 22. November bis zum 23. Dezember.

Weihnachtsmarkt Ludwigshafen

Gemäß der Landesverordnung in Rheinland-Pfalz entfallen in diesem Jahr sämtliche Corona-Regeln auf den Weihnachtsmärkten. Das heißt für Ludwigshafen: Jeder darf den Weihnachtsmarkt vom 10. November bis zum 23. Dezember besuchen, es gibt keinerlei Corona-Regeln.

Fasnachtsumzug Mannheim-Ludwigshafen

Eines haben beide Städte jedenfalls - bei allen unterschiedlichen Corona-Regeln - gemeinsam: Der traditionelle Fasnachtsumzug, der im Wechsel veranstaltet wird, fällt in diesem Jahr aus:

Fasnachtsumzug in Ludwigshafen und Mannheim

Ludwigshafen

Umzug wegen Corona-Pandemie "nicht verantwortbar" Großer Fasnachtsumzug in Ludwigshafen-Mannheim fällt auch 2022 aus

Auch 2022 wird es keinen Fasnachtsumzug der Städte Ludwigshafen und Mannheim geben. Ein Umzug sei wegen der Corona-Pandemie nicht verantwortbar, so die Organisatoren.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg

Härtere Regeln BW: Keine Testpflicht für Geboosterte, 2G Plus in Restaurants

Großveranstaltungen mit maximal 750 Teilnehmern und 2G-Plus-Regel in Restaurants: So will Baden-Württemberg die vierte Corona-Welle brechen.  mehr...

Mannheim

Noch immer zu wenig Gäste "Kultur wird irgendwann sterben, wenn sie niemand konsumiert"

In Lockdown-Zeiten hat es sie mit am härtesten getroffen: Die Kulturszene, wie das Mannheimer Capitol. Und auch jetzt kämpfen sie noch immer mit zu vielen leeren Plätzen.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN