Bad Dürkheim/St. Martin

Ursache von Waldbränden noch unklar

STAND

Die Ursache von zwei Waldbränden am Dienstag an der Weinstraße bei St. Martin und im Kreis Bad Dürkheim ist noch unklar. Bei Leistadt brannte nach Feuerwehrangaben eine etwa 2500 qm große Fläche. Das Waldgebiet zwischen Leistadt und Weisenheim am Berg ist extrem trocken, so ein Sprecher der Feuerwehr Bad Dürkheim. Dadurch habe sich das Feuer vor allem im Bodenbereich ausgebreitet. Der Brand sei gelöscht. Bei dem zweiten Brand in einem kleinen Waldstück bei St. Martin wurden mehrere Bäume, ein Unterstand und dort gelagerte Gasflaschen vom Feuer erfasst. Durch das Feuer detonierten die Gasflaschen. Dort entstand ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

STAND
AUTOR/IN