Mehrere versuchte Einbrüche in Frankenthal

Wie Sie sich vor Einbrechern schützen können

STAND

Nachdem es in Frankenthal mehrere versuchte Einbrüche gab, gibt die Polizei nun einfache Tipps an die Bürger, wie sie sich schützen können.

Einbrecher Symbolfoto (Foto: dpa Bildfunk, Bildagentur-online/Schoening)
Zwischen den Jahren passieren oft Einbrüche. Bildagentur-online/Schoening

Diebe nutzen besonders gerne die aktuell dunkle Jahreszeit, in der es früh Nacht wird und viele Leute die freien Tage für Urlaube nutzen.

Zwei Diebe in Frankenthal schaffen es nicht ins Haus

Im Zeitraum vom 18. Dezember über Weihnachten bis zum 26. Dezember hatte laut Polizei ein unbekannter Täter versucht in ein Mehrfamilienhaus in Frankenthal in der Odenwaldstraße einzubrechen. Er scheiterte aber an der Haustür. Der Schaden beläuft sich nun rund 100 Euro.

Auch in der Gottfried-Keller-Straße versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Das geschah zwischen dem 27. und 30. Dezember nach den Feiertagen. Laut Polizei wurde versucht, die Terrassentür aufzuhebeln. Dort war allerdings ein Schloss angebracht, das den Einbruch verhinderte. Auch an der Kellertür scheiterte der Täter. Der Schaden beläuft sich in diesem Fall auf rund 600 Euro.

Was kann ich gegen Einbrecher tun?

Damit es Tätern nicht bald doch gelingt, in ein Haus einzubrechen, gibt die Polizei Frankenthal Tipps an die Bevölkerung, wie man sich mit ersten einfachen Handlungen schützen kann.

  • Beim Verlassen des Hauses sollten alle Fenster, sowie Balkon und Terassentüren geschlossen sein! Auch wenn man nur kurz das Haus verlässt.
  • Achtung beim Lüften, Fenster nicht gekippt lassen! Gekippte Fenster können von Einbrechern leichter geöffnet werden.
  • Beim Verlassen der Wohnung oder des Hauses sollte die Tür immer abgeschlossen werden, auch wenn es kurz ist. Die Polizei empfiehlt, die Tür nicht nur zuzuziehen, sondern mindestens zweimal den Schlüssel im Schloss zu drehen.
  • Ersatz-Haus- oder Wohnungsschlüssel sollten niemals außerhalb der eigenen Räume platziert werden: Ein Einbrecher kennt jedes Versteck!
  • Wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben, wechseln Sie umgehend den Schließzylinder der Tür aus.
  • Rollläden sollten nachts geschlossen werden. Im besten Fall sollten die Rollläden dann nicht hochgeschoben werden können.

Video herunterladen (11,9 MB | MP4)

Tipps und Tricks für Zuhause So schützt ihr euch vor Einbrüchen

Alle vier Minuten wird laut Polizei in Deutschland eingebrochen. Fenster und Türen bieten oft weniger Schutz, als man denkt. Die Einbrecher brauchen meistens nur wenige Minuten, bis sie in der Wohnung sind. So schützt ihr euch richtig.  mehr...

Pirmasens

Nach Einbrüchen in Sportheimen und Pfälzerwaldhütten in der Südwestpfalz Polizei schnappt mögliche Einbrecher

Nur ein Bruchteil begangener Einbrüche kann die Polizei aufklären. Umso stolzer dürfte sie auf den Fahndungserfolg sein, der den Beamten in Pirmasens jetzt gelungen ist.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Trier

Täter schlagen an Feiertagen zu Einbrecher machen an Weihnachten in Region Trier Beute

An den Weihnachtsfeiertagen kam es in der Region Trier zu mehreren Einbrüchen. Laut Polizei schlugen Täter an der Mosel, in der Eifel und im Hunsrück zu.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

Sichere Türen, Fenster und Alarmanlagen So schützen sie ihr Zuhause vor Einbrechern

Wenn sich Einbrecher Zugriff verschafft haben, wird für viele Haus- und Wohnungsbesitzer in Rheinland-Pfalz ein Alptraum Wirklichkeit. Gerade im Winter, nutzen die Diebe ihre Chance.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN