Lambsheim

Unfall auf A61 mit sechs Verletzten

STAND

Bei einem Verkehrsunfall auf der A61 bei Lambsheim im Rhein-Pfalz-Kreis wurden am Sonntag sechs Menschen verletzt, einer davon schwer. Nach Polizeiangaben wurde der Unfall vermutlich durch das Bremsmanöver eines Autofahrers ausgelöst. Der Mann aus Bayern, der in Fahrtrichtung Koblenz unterwegs war, sei dadurch mit drei weiteren Autos kollidiert. Drei der Pkw waren anschließend stark beschädigt. Wegen der Bergungsarbeiten kam es laut Polizei am Sonntagnachmittag auf der A61 zu einem kilometerlangen Rückstau.

STAND
AUTOR/IN