STAND

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im Bereich der Polizeiinspektion Bad Dürkheim im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Es waren 1.285 (2019: 1.511).Das liege am geringeren Verkehrsaufkommen wegen der Corona-Pandemie, teilte die Polizei mit. Ein Plus gab es allerdings bei den Unfällen, an denen Fahrradfahrer beteiligt waren. Außerdem gelang es der Polizei, deutlich mehr Unfallflüchtige zu schnappen. Die Aufklärungsquote bei Unfallfluchten stieg um 5 Punkte auf 43 Prozent.

STAND
AUTOR/IN