STAND

Das Verfahren wegen Brandstiftung in der Schöntal-Grundschule in Neustadt wird ergebnislos eingestellt. Das bestätigt die Staatsanwaltschaft Frankenthal. Im April war die Turnhalle der Schule komplett abgebrannt. Ein technischer Defekt konnte ausgeschlossen werden. Trotz zahlreicher Befragungen konnten keine konkreten Hinweise gefunden werden, weshalb die Staatsanwaltschaft Frankenthal keine weiteren Ermittlungsansätze sieht. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 500.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN