Verena Altenberger (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Tobias Hase)

Ludwigshafen

Festival des deutschen Films: Verena Altenberger bekommt Preis für Schauspielkunst

STAND

Sie ist nicht nur bekannt als Münchner Kommissarin im Polizeiruf 110: Verena Altenberger bekommt den Preis für Schauspielkunst 2022 beim Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.

Festivalchef Michael Kötz lobte in einer Mitteilung am Montag "die überragende Kunst einer jungen Frau, deren Karriere doch überhaupt erst begonnen hat".

Altenberger mit zwei Filmen in Ludwigshafen vertreten

Auf dem Ludwigshafener Filmfestival ist die 34-Jährige in zwei Filmen zu sehen: In "Gesicht der Erinnerung" von Regisseur Dominik Graf und in "Märzengrund" von Regisseur Adrian Goiginger. Bekannt geworden ist Altenberger unter anderem als Münchner Kommissarin Elisabteh Eyckhoff im ARD-Polizeiruf 110 und als Rebecca in der Serie "Wild Republic" in der ARD. Die Verleihung findet am 28. August auf der Parkinsel statt.

Verena Altenberger bekommt 2022 den Preis für Schauspielkunst des Filmfestivals Ludwigshafen (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa/BR/Geißendörfer Pictures | Hendrik Heiden)
Das Publikum kennt Altenberger unter anderem als Kommissarin Elisabeth Eyckhoff aus dem Münchner Polizeiruf 110 picture alliance/dpa/BR/Geißendörfer Pictures | Hendrik Heiden

Anne Ratte-Polle erhält ebenfalls Preis für Schauspielkunst

Der Preis ist zweigeteilt. Bereits am Freitag wurde bekannt, dass auch die Schauspielerin Anne Ratte-Polle ausgezeichnet wird. Sie erhält die Ehrung am 4. September.

Filmkunst Anne Ratte-Polle erhält "Preis für Schauspielkunst" des Festivals des deutschen Films Ludwigshafen

Die Schauspielerin Anne Ratte-Polle erhält den Preis für Schauspielkunst des diesjährigen Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen.  mehr...

In Ludwigshafen ist sie in dem Film "Alle wollen geliebt werden" von Katharina Woll zu sehen. Ratte-Polle spielt darin eine Psychotherapeutin. Festivaldirektor Kötz findet, die Schauspielerin trage den Film "mit ihrer unglaublichen Leinwandpräsenz fast alleine".

Einem größeren internationalen Publikum ist Ratte-Polle aus der Netflix-Serie "Dark" bekannt.

Besucher und Atmosphäre beim Filmfestival in Ludwigshafen (Foto: SWR, Panja Schollbach)
Das Ludwigshafener Filmfestival: Großes Kino unter mächtigen Platanen auf der Ludwigshafener Parkinsel Panja Schollbach

Festival des deutschen Films startet Ende August

Das Ludwigshafener Filmfestival auf der Parkinsel geht vom 24. August bis zum 11. September. Im vergangenen Jahr waren Claudia Michelsen und Ulrich Matthes dort mit dem Preis ausgezeichnet worden.

Ludwigshafen

Trotz steigender Corona-Inzidenz Filmfestival in Ludwigshafen bekommt Ausnahmeregelung

Das „Festival des deutschen Films“ wird im September wie geplant mit 5.000 Zuschauern pro Tag auf der Ludwigshafener Parkinsel stattfinden. Das hat die Festivalleitung mitgeteilt.  mehr...

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Ludwigshafen und der Süd- und Vorderpfalz aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR