STAND

An einer Unterschriften-Aktion gegen geplante Gasleitungs-Arbeiten in Ludwigshafen-Oppau, haben sich 1540 Menschen beteiligt. Wie eine Anwohnerin auf Anfrage mitteilte, ist die Liste Anfang der Woche der zuständigen Firma Gascade überreicht worden. Die Anwohner fordern, dass das Gas während der Arbeiten abgestellt wird. Viele Menschen hätten das Gasunglück von 2014 miterlebt, bei dem zwei Menschen starben und viele verletzt wurden und seien deswegen besorgt. Die Wartungsarbeiten an der Gasleitung sollen bereits in der ersten August-Woche beginnen.

STAND
AUTOR/IN