Schwerer Unfall B39 Speyer (Foto: Hanna/Crash24)

Zwei Verletzte und ein Todesfall

Frontalzusammenstoß auf B39 bei Speyer fordert Todesopfer

STAND

Bei einem Frontalzusammenstoß am Mittwochmorgen auf der B39 direkt bei Speyer ist eine 53-jährige Frau ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden verletzt.

Der Unfall passierte laut Polizei und Feuerwehr kurz nach sieben Uhr am Mittwochmorgen auf der Umgehung von Speyer. Eine 23-Jährige Frau geriet laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Kleinlaster. Ihre 53-Jährige Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag.

Die Fahrerin des Autos und auch der Lastwagenfahrer wurden bei dem Frontalzusammenstoß verletzt, allerdings nur leicht. Ursprünglich hatte die Polizei von vier Schwerverletzten berichtet.

Vollsperrung der B39

Die B39 war bis kurz nach Mittag zwischen den Abfahrten Closweg und Industriestraße fünf Stunden lang voll gesperrt. Polizei und Rettungsdienst waren mit zahlreichen Helfern im Einsatz. Ein Gutachter wurde eingeschaltet und soll den Unfall jetzt rekonstruieren.

Schwerer Unfall B39 Speyer (Foto: Hanna/Crash24)
Die B39 war gut vier Stunden lang voll gesperrt. Hanna/Crash24

Erhebliche Verkehrbehinderungen

Während der Sperrung kam es laut Polizei zu erheblichen Rückstaus auf der B39 und im Stadtgebiet von Speyer kam es zu Verkehrschaos. Vor allem eine schmale Straße hinter einer der Abfahrten der B39 war durch die breiten Lkw kaum noch passierbar.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 22.000 Euro.

Mehr News um Speyer

Speyer

Wegen Corona-Einschränkungen Landesgartenschau verschoben - gut für Speyer

Neustadt und Speyer wollten 2026 die Landesgartenschau ausrichten. Jetzt ist sie aber wegen der bisherigen Corona-Einschränkungen um ein Jahr verschoben - zum Glück, sagen die Planer in den Städten.

Bad Dürkheim

Bad Dürkheim, Otterstadt, Bobenheim-Roxheim Bürgerentscheide in der Pfalz: Hotel, Gewerbegebiet und Wohnungen zur Wahl

Die Bürger in Bad Dürkheim, Otterstadt und Bobenheim-Roxheim haben am Sonntag nicht nur bei der Bundestagswahl ihr Kreuzchen gemacht, sondern auch über ein geplantes Hotel, ein Gewerbegebiet und ein Wohnbauprojekt abgestimmt. Wie gingen die Bürgerentscheide aus?

Ludwigshafen

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Aufs Handy: Nachrichten aus Ludwigshafen, der Süd- und Vorderpfalz

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen auch gezielt Nachrichten aus Ludwigshafen und der Pfalz. So funktioniert's:

STAND
AUTOR/IN
SWR