Stromausfall in Ludwigshafen  (Foto: SWR)

Stromausfall in Ludwigshafen doch durch Sturm ausgelöst

Stand

Der großflächige Stromausfall vor knapp einer Woche in Ludwigshafen ist offenbar doch durch den Sturm ausgelöst worden. Das haben die Technischen Werke Ludwigshafen jetzt mitgeteilt.

Ursprünglich hatte es geheißen, dass ein Kurzschluss im Schalter im Umspannwerk den langen Stromausfall in Ludwigshafen ausgelöst hatte und nicht der Sturm. Nun kommen Techniker nach Angaben der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) zu dem Schluss: Als der Sturm am vergangenen Freitag auch über die Pfalz hinwegfegte, hat es Netzschäden und Spannungsschwankungen gegeben. Diese hätten dann erst zu dem Kurzschluss im Umspannwerk geführt, heißt es in einer Mitteilung der TWL.

Video herunterladen (51,3 MB | MP4)

Die Techniker hatten die betroffene Schaltanlage im Umspannwerk Mundenheim in den vergangenen Tagen geöffnet und untersucht. Das Schadensbild habe gezeigt, dass Überspannungen im Hochspannungsnetz zu einem elektrischen Überschlag geführt haben. Ursache dieser Überspannungen seien die "sturmartigen Wetterbedingungen am Freitagabend" gewesen.

Ludwigshafen

Experte der TU-Kaiserslautern Stromausfälle künftig auch in der Pfalz häufiger

Am Freitag war in Ludwigshafen fünf Stunden lang der Strom weg. Elektrotechnik-Experte Karsten Glöser von der Universität in Kaiserslautern schätzt, dass Stromausfälle künftig häufiger werden.

Bis zu fünf Stunden Stromausfall in Ludwigshafen

Am Freitagabend vor einer Woche waren rund 76.000 Ludwigshafener Haushalte für bis zu fünf Stunden ohne Strom. Örtlich gab es nach TWL-Angaben auch Unterbrechungen in der Wasserversorgung. Die Schwankungen im Netz sorgten auch im Ludwigshafen Umland für Ausfälle in der Strom- und Wasserversorgung, zum Beispiel in Frankenthal.

Betroffene TWL Anlage auf neuem Stand

Die betroffene Schaltanlage im TWL-Umspannwerk Ludwigshafen wurde nach Angaben des städtischen Energieversorgers zuletzt vor 12 Jahren komplett erneuert. Kontrollen fänden jährlich statt. Die Technischen Werke Ludwigshafen investieren nach eigenen Angaben jedes Jahr Millionen in ihre Netze, im laufenden Jahr seien 6,7 Millionen Euro vorgesehen.

Mehr zu den Stromausfällen

RLP

Hunderte Notrufe von besorgten Bürgern Ursache für stundenlangen Stromausfall in Ludwigshafen gefunden

In Ludwigshafen, Frankenthal und Grünstadt war am Freitagabend bis zu fünf Stunden der Strom ausgefallen. Jetzt steht fest: Es lag nicht am Sturm.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Ludwigshafen

Krankenhaus betroffen Folgen des Stromausfalls in Ludwigshafen

Fünf Stunden lang war am Freitagabend der Strom in ganz Ludwigshafen weg - wegen eines defekten Schalters. Besonders brisant: In einem Krankenhaus fiel das Notstromaggregat aus.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR