Bad Dürkheim

Trickbetrüger ergaunern 20.000 Euro

STAND

Nach Angaben der Polizei in Bad Dürkheim haben Trickbetrüger am Mittwoch von einer Seniorin 20.000 Euro ergaunert. Bei der älteren Dame hatte sich telefonisch ein angeblicher Staatsanwalt gemeldet, der ihr weismachte, dass ihre Enkelin einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Sie solle eine Kaution stellen, damit die Enkelin nicht ins Gefängnis müsse. Sie übergab daraufhin Schmuck und Bargeld im Wert von 20.000 Euro. Erst als die Frau bei ihrer Bank weitere 25.000 Euro abheben wollte, flog der Schwindel auf.

STAND
AUTOR/IN