STAND

Die Polizei hat am Montagabend auf der A6 bei Grünstadt einen Transporter angehalten, dessen Fahrer 3,1 Promille Alkohol im Blut hatte. Ein Autofahrer hatte zuvor gemeldet, dass ein Transporter in Schlangenlinien über die Autobahn fuhr. Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Transporterfahrers aus Neustadt und leiteten nach Angaben der Autobahnpolizei Ruchheim ein Verfahren gegen ihn ein.

STAND
AUTOR/IN